Mittagsverpflegung

An den Tagen Montag, Mittwoch und Donnerstag wird in der Mittagspause ein warmes Mittagessen ausgegeben. Es kostet 3,90 Euro und umfasst ein vollständiges Essen mit Nachtisch und einem Glas Wasser. Die Kinder können zwischen zwei verschiedenen Gerichten, wovon eines vegetarisch ist, wählen oder einen großen Salat bestellen. Die Entscheidung, ob und was gegessen wird, muss bis zum Vortag um 17:00 Uhr erfolgen. Bestellung und Abrechnung werden über das THG-Mensasystem abgewickelt (http://thg-essen.sams-on.de).

Wie das Bestellen funktioniert, ist dem individuellen Anschreiben zu entnehmen, das die Kinder bei Interesse erhalten. Auf diesem befinden sich auch eine Benutzernummer und ein Geheimzahl für die Erstanmeldung. Die zur Nutzung des Systems nötigen Ausweise – die THG MENSA CARD – erhalten die Kinder zu Beginn des Schuljahrs.

Einen Einblick in den aktuellen Speiseplan erhält man, wenn man sich auf der Sams-on-Seite (http://thg-essen.sams-on.de) mit dem angegebenen Schnupperkonto einloggt. Das warme Essen wird von apetio geliefert. Die Mittagsverpflegung startet – wie auch der Nachmittagsunterricht – in der zweiten Woche nach den Sommerferien.

Damit die Einnahme des Mittagessens angenehm abläuft, sollten alle die Mensaordnung befolgen.


Für E-Mails zum Thema Ganztag verwenden Sie bitte die folgende Adresse:
Ganztag@foerdern-thg.de