• Startseite
  • Seiteneinsteigerin gewinnt iPad der Firma Schollin

Seiteneinsteigerin gewinnt iPad der Firma Schollin

„Was, das gibt’s ja gar nicht!“, „Whow!“ und prasselnder Applaus – so die Reaktion der Klasse 6a, als Fatima Ajta ein brandneues iPad in Empfang nahm. Wer hätte erwartet, dass ausgerechnet ihre Fatima im Gewinnspiel 2019 der Firma Schollin siegen würde? Doch nun stand eine Abordnung des Dinslakener Bäckers und THG-Caterers im Raum. In Gegenwart der Schulleitung übergab sie der 11-jährigen Seiteneinsteigerin den Hauptgewinn.

Zwei Monate vor Weihnachten hatte sich die Firma Schollin etwas ganz Besonderes ausgedacht: Um den Besuch in ihren 65 Schulbistros noch interessanter zu machen, präparierte sie für jede Schule ein Schoko-Croissaint. Statt Schokolade fand sich eine grüne recht übel schmeckende Füllung im Gebäck. Wer Glück hatte und das Stück erwischte, erhielt sofort einen Amazon-Gutschein in Höhe von 10 Euro. Unter allen Siegern loste man dann den Hauptgewinn aus.

Doch nicht nur der Zufall war entscheidend. Die aufgeweckte Sechstklässlerin nutzte auch ihre Beobachtungsgabe: „Ich hatte gesehen, dass an einem Croissaint etwas Grünes zu sehen war,“ so die „Seiteneinsteigerin“, die das Kettwiger Gymnasium seit einem guten Jahr besucht. „Und vor mir war ein Junge dran. Der hat sich dann aber eine Brezel gekauft.“

Was sie mit ihrem kostbaren Gewinn denn anfangen wolle, interessierte Schulleiter Christian Koehn bei der Übergabe. „Das benutzt sowieso meine kleine Schwester, die will immer mit allem spielen, was ich habe.“ Bleibt zu hoffen, dass Fatimas vier ältere Geschwister auch ein wenig vom Schollin-Schoko-iPad profitieren.

Freuen sich bei der Preisügergabe: Victorina Lutterbeck, Schulleiter Christian Koehn, Fatima Ajtar, Schollin Verkaufsleiterin Martina van Emmenes