• Startseite
  • Großes Engagement bei „Jugend gegen AIDS“

Großes Engagement bei „Jugend gegen AIDS“

In der Vorweihnachtszeit engagierten sich die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen für einen guten Zweck. Bei der Spendenaktion „Jugend gegen AIDS“, an der mehrere Klassen unterschiedlicher Essener Schulen teilnahmen, sammelten sie in Kleingruppen Spendengelder in der Essener Innenstadt. Dabei waren sie äußerst erfolgreich: 952,31 Euro kamen am Ende zusammen. Das Geld kommt der AIDS-Stiftung zu Gute und entspricht circa einem Drittel ihres Jahresbudgets. Dadurch können unter anderem vier Monate lang verschiedene Angebote eingerichtet werden, um Menschen mit HIV zu begleiten und zu unterstützen. Unter den teilnehmenden Klassen erreichte die 9a des THG durch ihre gesammelten Spendengelder den zweiten Platz, die 9b den dritten und die 9c den siebten Platz.

Begleitet wurden unsere Klassen von Frau Kupisch, Frau König, Frau Frei, Frau Felske und Herrn Käding.

Insgesamt war es eine tolle Veranstaltung, bei der die Schülerinnen und Schüler gemeinsam einen wichtigen und positiven gesellschaftlichen Beitrag leisten konnten.