Atlanta Schulaustausch

090009_atlanta_1

Austausch mit Schulen in Atlanta
Seit 2013 besteht das transatlantische Austauschprogramm mit High Schools in Norden von Atlanta. Dieses Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10, die Spaß an der englischen Sprache haben und auch über den regulären Unterricht hinaus interessiert daran sind, ihr erlangtes Wissen auf die Probe zu stellen und ihre landeskundlichen und kulturellen Horizonte zu erweitern. Die in einem Kooperationsvertrag zwischen den Schulen festgelegten Schwerpunkte des Programms (s. Bild unten) bestehen vor allem aus dem interkulturellen Austausch im sozialen Lernumfeld von Schule und Familie, da die deutschen und amerikanischen Teilnehmer während ihres Aufenthaltes in Gastfamilien wohnen, um den Alltag der jeweils anderen Kultur zu leben.

Unsere bisherigen Partner waren die Brandon Hall School und die Chamblee Charter High School, deren Kooperation mit dem THG 2016/17 auslief. Im Jahr 2018 folgt eine Gruppe von THG Schülern der Einladung der German American Cultural Foundation (GACF) zu einem Kulturprogramm nach Atlanta. Anlässlich dieser Reise werden von den begleitenden Lehrern, Herrn Riemer und Herrn Teigelack, auch potentielle neue Partnerschulen besucht, um über zukünftige Programme zu sprechen. Wir blicken also positiv in das Jahr 2019 und hoffen, wieder regelmäßig Schülergruppen einen Einblick in den American Way of Life zu ermöglichen.

Kontakt: Herr Teigelack
Pressebericht
Atlanta-Blog 2016, 2015, 2013

090009_atlanta_3_s
Kooperationsvertrag